customboot

Individuell angepasste Skischuhe

Gut passende Skischuhe sind essentiell für einen erfolgreichen Skitag. Wenn es nach uns geht, sogar noch viel wichtiger als der richtige Ski. Darum haben wir uns auf die individuelle Anpassung von Skischuhen spezialisiert.

Unser Angebot reicht von regluären Skischuhen über individuell angepasste Innensohlen, thermischer Anpassung von Innenschuh bzw. Schale, bis hin zum komplett geschäumten Innenschuh. Zudem können wir etwaige Druckstellen in Ihren Skischuhen fachgerecht weiten, falls Ihre Schuhe keine Möglichkeit zur thermischen Anpassung haben oder diese nicht ausreicht.

Falsches Schuhwerk als häufige Ursache für schmerzende Füße beim Skifahren

Wissenswertes zum menschlichen Fuß und seinen täglichen Belastungen

Während eines Menschenlebens werden etwa 120.000 Kilometer zu Fuß zurückgelegt – dies entspricht einer Reise etwa dreimal um den Erdball. Pro Tag entsteht eine Gewichtsbelastung von bis zu 1.000 Tonnen auf das Fußskelett. Diese Belastungen werden im Rahmen von sportlichen Aktivitäten noch deutlich verstärkt. Dennoch werden Fußprobleme oft vernachlässigt, was statische Auswirkungen auf unser gesamtes Skelettsystem haben kann. Bei sportlichen Belastungen wie beim Skifahren wirken sich Fußfehlstellungen oder Anomalien noch wesentlich stärker auf die gesamte Statik des Achsenskeletts aus.

Dr. Klein
Dr. med. H. Klein

Druckstellen, Verkrampfung und schnelle Ermüdung der stabilisierenden Muskulatur sowie Entzündungen sind oft die Folge von falschem, nicht adäquat angepasstem, Schuhwerk. Folgen hiervon sind nicht selten ein erhöhtes Verletzungsrisiko und sogar bleibende Dauerschäden. Deshalb sollte eine individuelle Anpassung des Skischuhs und der Innensohle an die anatomischen Besonderheiten des jeweiligen Fußes erfolgen.

Ähnlich wie bei einem Pkw sollte die Einstellung des „Fahrwerks“ sowie die „Bereifung“ an die Anforderungen angepasst sein, um Schäden an der „Karosserie“ – dem gesamten Skelettsystem mit den angrenzenden Gelenken (Sprung-, Knie- oder Hüftgelenk und Wirbelsäule) zu vermeiden.

Geschäumte Innenschuhe

Ein spezieller Innenschuh wird mit 2-Komponenten-Schaum gefüllt, der schon nach kurzer Zeit aushärtet und formstabil bleibt. Der Innenschuh liegt somit als „Negativabdruck“ genau am Fuß an, füllt alle leeren Stellen zwischen Fuß und Schale aus und garantiert somit optimale Kraftübertragung. In Kombination mit einer individuell angefertigten Maßeinlage lassen sich das Längs- und Quergewölbe des Fußes entsprechend ihrer „Schwächen“ stabilisieren und somit die Belastungen auf die komplexen Gelenke und Muskeln reduzieren.

injected foam

Der Schaum wird in den leeren Innenschuh geleitet und füllt den Raum zwischen Fuß und Schale.

Geschäumte Innenschuhe

Ein spezieller Innenschuh wird mit 2-Komponenten-Schaum gefüllt, der schon nach kurzer Zeit aushärtet und formstabil bleibt. Der Innenschuh liegt somit als „Negativabdruck“ genau am Fuß an, füllt alle leeren Stellen zwischen Fuß und Schale aus und garantiert somit optimale Kraftübertragung. In Kombination mit einer individuell angefertigten Maßeinlage lassen sich das Längs- und Quergewölbe des Fußes entsprechend ihrer „Schwächen“ stabilisieren und somit die Belastungen auf die komplexen Gelenke und Muskeln reduzieren.

injected foam

Der Schaum wird in den leeren Innenschuh geleitet und füllt den Raum zwischen Fuß und Schale.

Wer sollte sich für einen geschäumten Skischuh entscheiden?

Jeder, der einen passgenauen Skischuh mit optimaler Kraftübertragung von Körper, Schuh und Ski auf der Piste sucht. Wer Probleme mit ausgeprägten Überbeinen oder Fehlstellungen (hoher Rist, Knick-, Senk-, Spreizfüße, etc.) bereits im Konfektionsschuhwerk hat und deshalb unter den oben genannten Symptomen beim Tragen handelsüblicher Skischuhe leidet, sollte eine solche Anschaffung ins Auge fassen.

Meine Empfehlung

Nehmen sie sich Zeit beim Neukauf von Skischuhen und lassen Sie sich individuell und professionell beraten. Beste Beratung erhalten sie oft direkt im Skigebiet in einem Fachgeschäft, da man hier über entsprechende Erfahrung verfügt. Sie haben auch oft die Möglichkeit, neue Schuhe zu testen und ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen zu lassen. Profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung der Experten, die sich auf eine individuelle Beratung und Anpassung spezialisiert haben.

Sind sie „Vielfahrer“ oder haben sie spezielle Anforderungen aufgrund anatomischer Besonderheiten, so empfiehlt sich die Investition in einen „maßgeschäumten“ und mit Einlagen versehenen Skischuh, mit dem sie lange Freude haben werden.

Gönnen sie ihren Füßen die notwendige Aufmerksamkeit und das passende Schuhwerk, denn sie werden sie ein Leben lang brauchen …

 

Dr. med. H. Klein
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Fußchirurgie
Spezielle Orthopädische Chirurgie

foot types

Individuell angepasste Einlagesohlen

Jeder Fuß ist anders und sollte auch so behandelt werden. Gerade im Skischuh ist es daher wichtig den Fuß, im speziellen das Fußgewölbe, optimal zu unterstützen.

Durch die Schnallen wird von oben und seitliche Druck auf den Fuß ausgeübt, wodurch oft Schmerzen in der Fußsohle bzw. Sohlenbrennen resultieren. Eine individuell angepasste Einlagesohle unterstützt Ihren Fuß von unten, wirkt dem Druck entgegen und entlastet so die Fußmuskulatur.

häufige Druckstellen

Thermische Anpassung der Skischuhe

Viele moderne Skischuhe bieten die Möglichkeit der thermischen Anpassung. Dazu werden entweder der Innenschuh oder die Schale erhitzt, bevor der Skischuh angezogen wird.

Mögliche Problemstellen können durch vorheriges Abkleben am Fuß begrenzt berücksichtigt werden.
Nach dem Abkühlen behalten Innenschuh bzw. Schale die neue, an Ihren Fuß angepasste Form.

foamed ski boot

Geschäumte Innenschuhe

Passgenau geschäumte Innenschuhe sind das Maß aller Dinge, wenn es um die individuelle Anpassung von Skischuhen geht.

Durch das Einbringen eines 2-Komponenten-Schaums in den Innenschuh passt sich dieser perfekt an den Fuß an und in die Schale ein. Diese Vorgehensweise bietet größtmögliche Anpassung und ist somit ideal für jeden, der optimalen Halt sucht oder „Problemfüße“ hat.